The Wicker Man

Wer bisher dachte „The Wicker Man“ mit Nicolas Cage sei nur ein mittelmäßiges Remake eines 70er Jahre Gruselfilms, wird durch diese Szenen eines besseren belehrt.

Cage spielt einen einfühlsamen Frauenversteher und liefert die vielleicht beste schauspielerische Leistung seiner Karriere ab… echt jetzt.

In dem Sinne: OH NO, NOT THE BEES, NOT THE BEEEEES AAAAAHHHHHRRRRrrrg

Januar 11, 2008. Schlagwörter: , , . Allet, Videoschnipsel.

4 Kommentare

  1. creativesideburner1 replied:

    Schon witzig, dass wir gleichzeitig was reinstellen und das dann auch noch einen Bezug zu den 70ern hat. Sehr sehr krass.

  2. creativesideburner1 replied:

    So ganz aus dem Zusammenhang gerissen hab ich den Film eher witzig als gruselig empfunden. „Frauenversteher“ hast Du passend formuliert. Aber dass die Bienen in sein Auge kommen könnten, wo er die doch fest zusammenkneift und immer brüllt: Ahhh my eyes, my eyes – das ist doch wirklich die Höhe!!!
    Ansonsten toller Film. Ich hab jetzt Lust auf Honig.

  3. creativesideburner2 replied:

    HOW’D IT GET BUUURNED??!!!
    Das Schlimme ist, ich hätte jetzt wirklich Lust den Film zu sehen, fürchte aber das alles zwischen den gezeigten Szenen recht langweilig sein könnte. Ein Horrorfilm mit Honig als zentralem Thema. Brillant.

  4. creativesideburner1 replied:

    Ich hab am Anfang „auch“ gedacht, dass Cage der Irre ist. Nimmt allen Masken weg, flippt total aus und haut unvermittelt den Weibern in die Fresse. Die eine kickt er noch so böse, dass die erstmal epiliert. Ne warte. Epileptisiert. Ähh, also einen epileptischen Anfall bekommt.BTW: No offense. Nichts gegen Epis.

    ABER: Was ist der Unterschied zwischen einem Epileptiker und Milchreis?

    Der Milchreis ist mit Zucker und Zimt und der Epileptiker liegt im Zimmer und zuckt!

    WARNUNG: Computerspiele können epileptische Anfälle hervorrufen! Das hat nichts mit Zuckerkrankheit zu tun! Das Zimt wirklich.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI