Adam Green besoffen im Fernsehen?

Wer will denn was über die Klumm lesen, wenn der Green viel spannender ist?

Mich erinnert der Adam an den Jungen mit den Heilkräften in der aktuellen My Name is Earl Episode. Nur ist Adam halt die Teenagerversion davon. Egal, das ist jetzt eh etwas für Insider. Hier der zugehörige TV-Ausschnitt. Green bei Raab.

Nochwas in ganz eigener Sache: Creative Sideburns läuft mitdem neuen WordPress 2.5 – und das hat noch so seine Macken. Ich bin gespannt, wie die Wilfing damit klar kommt.
Also seid geduldig, wenn es hier noch nicht ganz rund läuft.

April 5, 2008. Schlagwörter: , , , , , . Allet, Auftragsbloggen, Medien, Videoschnipsel.

One Comment

  1. creativesideburner2 replied:

    Da hat sich endlich mal jemand über die Sendung informiert in die er geht. Wurde ihm wohl gesagt: „Die ist nur besoffen zu ertragen.“
    Wenn man es nicht besser wüsste könnte man glauben, daß Trunkenheit ansteckend ist, wenn Raab am Ende irgendwas von „Wheredyou, wheredyou loss it?“ lallt.

    PS. WordPress 2.5 saugt. Hart!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI