Internet“recht“

Hallo, ich dachte ich teile mal diesen schönen Artikel über das Geschäftsgebaren von „Getty Images“ mit Euch:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,547234,00.html

Mir hat es beim Lesen wirklich die Socken ausgezogen. Ich meine, ich habe auch schon mal den Spruch „Frechheit siegt“ gehört, aber das hier ist doch wohl lächerlich. Da hat also, neben vielen berechtigten Abmahnungen, auch (sinngemäß) der folgende Dialog stattgefunden:

Getty: Sie verwenden da unberechtigt ein Bild von uns auf Ihrer Seite. Hier ist die Abmahnung!

Kunde: Aber ich habe eine Lizenz…

Getty: Oh ja, stimmt. Tja, dann stornieren wir die und rechnen die Lizenzgebühren auf die Abmahngebühren an. Nett von uns oder?

Man stelle sich vor die hätten Erfolg damit! Was würde das für iTunes Nutzer und die Musikindustrie bedeuten? Da kann man ja schon fast die Dollarzeichen in den Augen sehen.

Mai 2, 2008. Schlagwörter: , , , , . Allet, Internetdingens, Spontanbloggen.

One Comment

  1. creativesideburner1 replied:

    Es ist auch kafkaesk. Was passiert da mit unserem Rechtssystem? Auf die Barrikaden!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI