Der Sommer mit Alexander Marcus

Ein neuer Hype aus unserer Lieblingshauptstadt Berlin wird diesen Sommer besonders fruchtig werden lassen. Wer kennt nicht den charmanten Schlaschlaschlagersänger Alexander Marcus mit seinem Faible für rosane Klamotten?
Hier sein Sommerhit – auf dass die Sonne wieder scheinen möge!

(PS: Er kennt auch die Sonne aus der Tube)


Das ist nur einer seiner Songs, es gibt noch einige mehr:


Seine Netzpräsenz sieht erwartungsgemäß scheiße aus:ALEXANDER-MARCUS.COM

Mai 20, 2008. Schlagwörter: , , , , . Allet, Hype, Internetdingens, Medien, Modernes Marketing, Videoschnipsel.

6 Kommentare

  1. creativesideburner2 replied:

    Ich glaube , das habe ich während meiner ganzen Zeit im Internet noch nie geschrieben, aber wenn nicht jetzt, wann dann?

    OMFG!!

  2. creativesideburner1 replied:

    Das hat sich dann ja richtig gelohnt!
    Für alle Noninsider: Oh my fucking god!

  3. tickets4fans replied:

    Das dritte Video ist wohl eher nicht „offiziell“, aber was soll’s, „put your hands up for alexander marcus“🙂 Ach je, jetzt hab ich schon wieder 15 Minuten auf seine Videos gestarrt…

  4. creativesideburner1 replied:

    Neee, das dritte ist nur nen Spaß – passte aber so gut.
    Er hat ja noch ne Menge andere Lieder und Videos gemacht.
    CD kann man ab 6.6. kaufen! Alexander tourt übrigens auch wie Sau. Vielleicht möchte man ja Marcus kennenlernen.

    Oder was?

  5. creativesideburner2 replied:

    Guckt mal was Plattentests vom Alexander Marcus hält:
    http://plattentests.de/rezi.php?show=5847
    Und schon kann ich ein weiteres Wort verwenden, dass ich noch nie benutzt habe: verkopft. Oder rafft das Einer, oder wie oder watt?

  6. creativesideburner1 replied:

    Ach das ist bei Kontor/Edel rausgekommen? Nur mal so.

    Der Text ist ja heftig von diesem Tobias Plattentester.
    Ich raff das zum Teil, verstehe dann aber wiederum die mittelmäßige Endbewertung nicht. Oder habe ich die Kritik nicht verstanden? Der wagt mal was, aber nicht konsequent, der Marcus. Na und? Wieso nur 5 von 10? Die Leser/Hörer geben auch nur einen Punkt mehr. Es sind eben nur ein paar Hits auf der Platte. Aber welche Platten können das sonst noch sagen?

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI