Tiere cooler als wie wo der Chuck Norris sein tut: Mehr Vögel

Ein berühmter Fotograf wurde von einem Greifvogel (?) ganz ganz schlimm angegriffen. So schlimm, dass er hinfiel und sich das Knie aufschürfte. Es dauerte 2 Monate, bis es wieder verheilt war. Dabei war die Filmcrew extra hunderte von Metern vom Vogelnest entfernt, um die Natur nicht zu stören. Haben aber wohl doch gestört.

Kein Wunder, dass Hitchcock die bösen Vögel so cool fand.

Riesige Adler verspeisen zum Frühstück gerne auch mal ein Reh.

Auch Wölfe und Füchse sind nicht sicher.

Definitiv cooler als Chuck Norris, der kann nichtmal fliegen.

November 18, 2008. Schlagwörter: , , . Allet.

2 Kommentare

  1. creativesideburner2 replied:

    Hehe, der Stuka-Vogel ist ein Skua…
    Stuka Skua -> Wortwitz zum selbermachen.

    Jetzt bräuchten wir eigentlich noch Videos in denen Chuck Norris gegen Helmkasuare, die auf Adlern reiten, kämpft. Obwohl, dann wäre ein solches Level von Großartigkeit erreicht, dass wir dieses Blog dicht machen müssten. Das wäre nicht zu übertreffen.
    Vielleicht ein Video mit Jean Claude Van Damme gegen Albinoaffen mit drei Meter langen Zungen?
    Entschuldigt mich, ich muss ein Drehbuch schreiben.

  2. creativesideburner1 replied:

    Wir haben also einen Plan!

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI