Der politische Kommentar: Barack Obama

Da wir noch lange nicht genug Kategorien haben ist hier eine Neue. Der politische Kommentar, hier wird Politik kommentiert (überraschend, oder?).

Ich könnte jetzt viel zu dem historischen Moment der Amtseinschwörung Obamas sagen. Zu den Hoffnungen, Wünschen aber auch gden gewaltigen Problemen mit denen sich der 44. Präsident der Vereinigten Staaten jetzt befassen muss. Ich könnte. Aber: „THIS IS CREATIVE SIDEBURNS“. Ergo singen wir jetzt alle zusammen so laut wir können: „Ding Dong der Bush ist weg, der Bush ist weg, er frisst jetzt Dreck“ (hoffentlich). Hier ist ein Video zur Erinnerung:

Ja, das war der mächtigste Mann der Welt. Ein Mann der nachwievor von sich denkt in ein bis zweihundert Jahren würde ihn die Geschichtsschreibung als einen der großen amerikanischen Präsidenten ansehen. Sein Vati wünscht sich jetzt übrigens, dass Bruder Jeb auch mal Präsident wird.

Zu Obama schreibe ich heute nur einen Satz: er will innerhalb eines Jahres Guantanamo Bay schliessen. In einem Jahr melde ich mich wieder.

barack-obama-detroit

Präsident Obama bringt die USA wieder auf Kurs

bush-thumbs-up

Ich helfe hier nur aus, bis der andere Affe wieder da ist

Januar 24, 2009. Schlagwörter: , , , , , . Allet, Der politische Kommentar.

One Comment

  1. creativesideburner1 replied:

    Ich liebe es, wenn wir politisch sind. Eigentlich mag ich Amerikaner, aber sie sind auch gefährlich. Und das aus dem Mund eines Deutschen. Das war mein politischer Kommentar und wir sehen uns beim Waterboarden an der schönen Guantanamo Bay.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI